Herzlich Willkommen in der Johannisschule!

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Website der Johannisschule!

Hier erfahren Sie, wer wir sind und wie wir arbeiten.

Leben, lernen, leisten – miteinander und voneinander!

Dieser Gedanke prägt und bereichert unseren Schulalltag. 

 


Schuljahr 2020/21

12.06.2021

Das Sekretariat ist ab sofort immer montags bis freitags von 7.45 bis 11.45 Uhr erreichbar.

20.05.2021

Liebe Eltern der Johannisschule,

 

gestern Abend haben wir vom Ministerium die Informationen bekommen,

dass wir am 31.05.21 zu einem Präsenzunterricht mit ganzen Klassen zurückkehren.

Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen.

Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Im Präsenzunterricht in Klassenstärke ist das Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz im Unterricht weiterhin verpflichtend. Zudem müssen sich seit dem Ende der Osterferien Schülerinnen und Schüler sowie alle an der Schule Beschäftigten zwei Mal pro Woche einem Antigen-Schnelltest oder in Grundschulen einem Lolli-Test unterziehen. Die dadurch im Vergleich zum ersten Schulhalbjahr deutlich erhöhten Sicherheitsmaßnahmen sind nicht nur Grundlage für einen täglichen Unterricht in Klassen- und Kursstärke, sondern auch Voraussetzung dafür, dass über den Unterricht im Klassenverband hinaus eine Mischung von Schülergruppen im Präsenzunterricht erfolgen kann.

Auch der Besuch außerschulischer Lernorte ist bei einem Schulbetrieb in vollständiger Präsenz wieder möglich.

Sportunterricht 

Sportunterricht kann an Schulen im durchgängigen Präsenzbetrieb bei Beachtung der einschlägigen Hygienevorgaben (Abstandsregel, etc.) wieder grundsätzlich in vollem Umfang erteilt werden. Allerdings findet dieser in der Regel im Freien statt.

Nur zu Prüfungszwecken und bei widrigen Witterungsverhältnissen kann von dieser Regel abgewichen werden. Findet Sportunterricht in Ausnahmefällen in Sporthallen statt, besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske; intensive ausdauernde Belastungen in Sporthallen sind unzulässig.

Beim Sportunterricht im Freien besteht keine Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder sonstigen Mund-Nase-Bedeckung.

Wiederaufnahme der Ganztags- und Betreuungsangebote in der Primarstufe

Offene und gebundene Ganztagsangebote und Betreuungsangebote können gemäß Coronabetreuungsverordnung ab dem 31. Mai 2021 wiederaufgenommen werden.

Die aktuell abgefragten Abholzeiten werden wir übernehmen. Änderungswünsche geben Sie bitte ausschließlich als Antwort auf diese Mail an.
Den dann gültigen Stundenplan erhalten Sie in Kürze von den Klassenlehrerinnen.

 

Wegfall der pädagogischen Betreuung bei durchgängigem Präsenzbetrieb

Da die Rückkehr zum angepassten Präsenzbetrieb eine vollständige Beschulung aller Schülerinnen und Schüler der betroffenen Schulen ermöglicht, gibt es dort keine Angebote der pädagogischen Betreuung (Notbetreuung) mehr. Die Schülerinnen und Schüler nehmen wieder regulär am Präsenzunterricht einschließlich der Ganztags- und Betreuungsangebote teil.

Planung von Abschlussfeiern

Verlässliche Aussagen zur Zulässigkeit von Abschlussfeiern sind zurzeit noch nicht möglich. Angesichts der sich derzeit stetig verbessernden Infektionslage hält das Ministerium aber dennoch Planungen für Abschlussfeiern zum jetzigen Zeitpunkt für verantwortbar.

Ich muss allerdings um Verständnis bitten, dass wir die genauen Rahmenbedingungen für die letzten Schultage noch nicht festlegen können. Wir werden Sie allerdings zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren.

Das Ministerium ist sich darüber bewusst, dass die Rückkehr zu einem durchgängigen Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen bei dem einen oder der anderen auch Besorgnis oder Kritik auslösen kann. Die Chance jedoch, unsere Schulen für die „Zielgerade“ des Schuljahres vor allem in Interesse der Schülerinnen und Schüler wieder öffnen zu können, kann und muss unter den gegebenen Umständen verantwortbar und gemeinsam genutzt werden.

Wie immer dürfen Sie sich bei Fragen gerne melden!

Viele Grüße
Sabine Matzel & Esther Veith-Breitkopf

06.05.2021

Liebe Eltern!

Neue Informationen zur Organisation der "Lollitests" an der Johannisschule können Sie sich nachfolgend als pdf herunterladen (diese Informationen gingen Ihnen bereits gestern als Elternnachricht zu).

Ebenso finden Sie die Broschüre des Schulministeriums NRW und eine bebilderte Anleitung hier als pdf-Download.

Download
Johannisschule
Elternbrief Lollitests ab 10.05.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.5 KB
Download
Ministerium für Schule und Bildung NRW
Lolli_Tests_PPP_Kurzfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Anleitung_Lolli-Tests_bebildert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 461.1 KB

29.04.2021

Liebe Eltern! Aktuelle Informationen über die "Lollitests" finden Sie hier als pdf-download:

Download
Elternbrief 29.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.1 KB

12.04.2021

Bis auf Weiteres ist das Schulsekretariat nicht erreichbar. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

12.04.2021

Hier noch einmal die Abholzeiten für die Kinder der Notbetreuung:

 

- nach Unterrichtsschluss (11:30 bzw. 11:40 Uhr)

- 13:30 Uhr (3. Klassen: 13.15 Uhr)

- 15:00 Uhr

- 16:00 Uhr

- 17:00 Uhr

11.04.2021

Informationen.Internet

Informationen zum Umgang mit dem Internet an den städtischen Grundschulen

 

Liebe Eltern,

HIER finden Sie die Informationen der Stadt Münster zum Umgang mit dem Internet zu Ihrer Kenntnisnahme als pdf-Download.

18.03.2021

Einladung zum digitalen MitSprache-Osterferienprogramm

des Amtes für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster

Download
Aus der Einladung der Stadt Münster/ Amt für Schule und Weiterbildung:

Liebe Schülerin! Lieber Schüler!
MitSprache vom Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster hat ein spannendes digitales
Osterferienprogramm für dich vorbereitet. In den Videos kannst du Experimente sehen und nachmachen, dir Geschichten vorlesen lassen und selber Theater spielen.
Halte Laptop/Tablet/Handy, WLAN, Kamera und Mikrofon bereit – am 29. März geht’s los!
Die Links zu den Videos findest du täglich ab 09:00 Uhr auf unserer Seite www.stadt-muenster.de/
schulamt/startseite.html.
Wir wünschen dir ganz viel Spaß!
Digitales MitSprache-Osterferienprogramm
Adobe Acrobat Dokument 352.6 KB

11.02.2021

 

 

Die Kinder der Klassen 4a und 4b haben im Rahmen des Distanz-Kunstunterrichts ganz Fantastisches erstellt:

LEGOGRAFIE

Hier kann man die Kunstwerke bewundern und vergrößert ansehen.

 

11.02.2021

 

Hier kommt der Februar-Äktschentag mit Schatzsuche im Viertel!

Viel Spaß damit! 

Euer Äktschentag-Team!

 

Hier geht es zum Äktschentag: https://youtu.be/4ezWP7egOmM

01.02.2021

Liebe Eltern,

hier finden Sie das Formular für die Notbetreuung vom 01. - 12.02.2021 zum Download.

 

Download
Anmeldung Betreuung bis zum 12. Februar
Adobe Acrobat Dokument 543.3 KB

29.01.2021

Liebe Eltern,

 

die aktuellen Informationen zum Distanzlernen ab dem 01.02.2021 finden Sie in folgendem Elternbrief, der Ihnen bereits per Elternnachricht.de zugegangen ist (pdf-download weiter unten).

 

Die aktuellen Notbetreuungsformulare haben wir noch nicht vorliegen. Sobald sie da sind, werden wir Sie wieder über Elternnachricht.de informieren.

Die Bescheinigungen zum Kindergeld vom 01.02. - 12.02.2021 können im Sekretariat angefordert werden.

 

Download
Elterninformation zum Distanzlernen ab 01.02.21
Elterninfo 28.01.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB

Quelle: <a href="https://de.freepik.com/vectors/hintergrund">Hintergrund Vektor erstellt von pikisuperstar - de.freepik.com</a>

18.12.2020

Liebe Kinder, wir senden Euch heute den Weihnachtsäktschentag und wünschen Euch viel Spaß damit!

Viele Grüße und frohe Weihnachten vom Äktschentag Team

 

Hier ist der link: https://www.youtube.com/watch?v=lAIlUYkPJLA&feature=youtu.be

11.12.2020

Liebe Eltern der Johannisschule,

 

immer wieder was Neues!

Erneut bitten wir um Ihr Verständnis und bedanken uns schon einmal im Vorfeld.

Soeben erreichte uns eine aktuelle Schulmail.

Unter folgendem Link können Sie sie abrufen:

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/11122020-informationen-zum-angepassten

 

Das Wesentliche in Kürze:

"Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll."

Hierzu genügt eine einfache Mail. Das ist auch wichtig, da wir auch die Essensbestellungen anpassen müssen. Vielen Dank!

Falls Sie sich dafür entscheiden, dass Ihr Kind daheim bleibt, werden wir Sie zeitnah über die Unterrichtsinhalte informieren und das notwendige Material zur Verfügung stellen. Für Montag ist ja schon soweit alles geregelt bzw. werden sich die Klassenlehrerinnen noch bei Ihnen melden.

Auch wissen wir am Montag hoffentlich schnell mehr, wie es heizungstechnisch weitergeht. (Heizlüfter sind leider keine Alternative, da das Stromnetz etwas veraltet ist und einer derartigen Belastung nicht standhält.)

"An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Ich bitte noch einmal um Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung. Sie ist der anhaltend problematischen Infektionslage geschuldet und erfolgt im Interesse einer länderübergreifenden Vorgehensweise."

D. h. am 7. und 8. Januar wird analog eine Notbetreuung angeboten. Wenn uns das entsprechende Formular vorliegt, senden wir es umgehend zu.

Liebe Eltern, wir sind wirklich betrübt über diese Situation und die damit verbundene Unsicherheit und die Unannehmlichkeiten, die Sie ertragen müssen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

Wir wünschen Ihnen trotz allem Ungemach einen schönen 3. Advent und senden adventliche Grüße

 

Sabine Matzel

& Team

07.12.2020

Lieber Kinder!

MitSprache vom Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster hat ein spannendes digitales Weihnachtsferienprogramm für euch vorbereitet.

In den Videos könnt ihr Experimente sehen und nachmachen, in unterschiedliche Länder der Welt reisen und euch Geschichten vorlesen lassen.

Täglich vom 21. Dezember bis 6. Januar (Montag bis Freitag) ab 9.00 Uhr auf der Seite

www.stadt-muenster.de/schulamt/startseite.html .

 

Viel Spaß!

01.12.2020

Online Äktschentag

Hier kommt der neue Äktschentag! Diesmal geht’s um Muskeln!

Euch erwarten starke Menschen mit Muskeln, eine Spielshow und ein Quiz.

Dazu erzählt Phillip von David.

Viel Spaß dabei!

 

Euer Äktschentag-Team!

 

Hier klicken, um zum Äktschentag-Video zu gelangen:

https://youtu.be/u3rRSJqdGOo

27.11.2020

 

 

 

 

 

Das war unser Adventsbasteltag 2020.

Danke, liebe Kinder! Dank euch ist unsere Schule jetzt wunderbar adventlich geschmückt!

24.11.2020

Betrifft: Weihnachtsferien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

nun endlich ist eine Mail des Ministeriums zu den Weihnachtsferien gekommen.

Der Unterricht endet tatsächlich am 18.12.2020.

Am Montag und Dienstag ( 21./22.12.) bieten wir eine Notbetreuung an. Für das Anmeldeformular sende ich Ihnen den Link.

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

Damit wir Planungssicherheit haben, möchten wir Sie bitten, das ausgefüllte Formular bis Montag, den 30.11. bei der Klassenlehrerin abzugeben. Sollten Sie ein Formular benötigen, geben Sie uns kurz Bescheid.

 

Zur letzten Mail: die Empfehlung der Stadt Münster zur MNB im Unterricht kam für uns auch überraschend und kurzfristig ohne weitere Erklärungen und Informationen. In dem Wissen, dass es für Ihre Kinder sicher nicht einfach sein wird, den ganzen Tag mit Maske zu verbringen, haben wir trotzdem die Empfehlung gern aufgenommen und möchten sie mit möglichst viel Unterstützung Ihrerseits auch umsetzen, auch um ALLE Mitarbeiter*innen und natürlich auch Ihre Kinder bestmöglich zu schützen.

Die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder sowie die Bundeskanzlerin werden im Rahmen ihrer nächsten Konferenz am 25. November 2020 unter anderem über den Schulbetrieb in den Ländern in den kommenden Wochen und Monaten beraten. Zielsetzung der Beratungen ist ein weiterhin möglichst einheitliches und abgestimmtes Vorgehen für den Schulbetrieb in den Ländern im Lichte des aktuellen Infektionsgeschehens. Soweit sich aus entsprechenden Beschlüssen der Regierungschefinnen und Regierungschefs mit der Bundeskanzlerin ein Anpassungsbedarf für den Schulbetrieb in Nordrhein-Westfalen und Münster ergibt, werde ich Sie darüber zeitnah im Nachgang zu diesen Beratungen der Länder mit dem Bund informieren.

 

Beste Grüße aus der Johannisschule

 

Sabine Matzel, Schulleiterin

23.11.2020

Betrifft: Mund-Nasen-Bedeckung

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie vielleicht am Wochenende in der Presse gelesen haben, hat der Krisenstab der Stadt Münster jetzt auch in einer Mail an alle Schulleitungen folgendes geschrieben:

Den Schulen der Primarstufe wird dringend empfohlen, die Schülerinnen und Schüler auch im Unterricht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung anzuhalten.

Wir möchten Sie auf diesem Weg darüber informieren, dass wir diese dringende Empfehlung ab morgen umsetzen und bitten Sie zum Schutz aller Beteiligten um Ihre Unterstützung.

In der Hoffnung, dass ein Impfstoff in greifbare Nähe rückt, wünschen wir Ihnen eine gute Woche.

Zu den "vorgezogenen Weihnachtsferien" haben wir leider noch keine gesicherten Informationen. Sie werden umgehend informiert.

 

Herzliche Grüße

 

Sabine Matzel, Schulleiterin

19.11.2020

Online Äktschentag im November

Heute gibt es in unserer Reihe "Geheimnis Mensch" den Äktschentag zum Thema "Gehirn".

Freut Euch auf eine Theaterszene, das Gehirnjogging, eine Andacht und einen Backtipp.

Viel Spaß!

Euer Äktschentag-Team!

 

Hier klicken, um zum Äktschentag-Video zu gelangen:

https://www.youtube.com/watch?v=UesmMO2Q2oY&feature=youtu.be

10.11.2020 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

In diesem Jahr ist alles anders und auch das beliebte St. Martinsfest muss leider coronageschuldet ausfallen.

Um ein klein wenig an die Geschichte von St. Martin zu erinnern, haben wir ein Hörspiel vorbereitet. Es wurde von den Kindern der Klasse 4b gelesen und vertont. Viel Freude beim Hören.

Vielleicht stellen Sie dazu auch eine Martinslaterne ins Fenster.

 

Herzliche Grüße aus der Johannisschule

Download
Sankt Martin 2020.m4a
MP3 Audio Datei 1.8 MB

28.10.2020

Liebe Eltern,

in diesem Jahr wird es zum ersten Mal möglich sein, sich online für die ganztägige Ferienbetreuung anzumelden. Die Anmeldung startet am 16.11.2020. Sie können ab dem 09.11.2020 die Angebote für das ganze Jahr 2021 einsehen unter:

https://www.unser-ferienprogramm.de/muenster/index.php

 

Herzliche Grüße,

Sabine Matzel, Schulleiterin

02.10.2020

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie für die anstehenden Herbstferien folgende Hinweise des Schulministeriums NRW zu privaten Reisen von Schülerinnen und Schülern in Covid-19-Risikogebiete. Nutzen Sie dazu den Dateidownload.

Download
Erlass des Schulministeriums
Informationen zu Verpflichtungen bei der Rückkehr nach Deutschland sowie schulrechtlichen und dienstrechtlichen Konsequenzen.
2020_09_30 Erlass an BRen - Urlaubsreise
Adobe Acrobat Dokument 151.5 KB
Download
Anlage: Merkblatt des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen „Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Einreisende"
mags-informationen-fuer-reisende-aus-ris
Adobe Acrobat Dokument 550.4 KB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch, den 30.09. und Freitag, den 2.10.2020 fand ein eindrucksvolles Trommelprojekt mit Christoph Studer statt!

Fotos finden sich hier.

21.09.2020

Liebe Eltern,

 

* für die Abholsituation möchten wir Sie bitten, sich analog zur Bringesituation, möglichst auf Abstand auf dem Gelände vor der Schule aufzuhalten. Bitte denken Sie auch daran, keine "Fahrzeuge" an den Zaun zu schließen, da sie die Zufahrt für die Anwohner versperren.

 

* Empfehlung für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild, (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

 

Herzliche Grüße

Sabine Matzel, Schulleiterin

04.09.2020

Betrifft: Tag der offenen Tür am 06.10.2020

 

Sehr geehrte interessierte Eltern,

 

unser Tag der offenen Tür findet am Dienstag, den 06.10.2020 von 16-18 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation kann er leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden.

 

Bitte melden Sie sich dazu entweder telefonisch (0251 527455) oder per mail (johannisschule(ät)stadt-muenster.de) an.

 

Aufgrund der Vorgaben ist es nur möglich, dass sich ein Elternteil mit Schulkind anmeldet!

 

Bitte melden Sie sich mit vollständigen Daten an: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer.

 

Es besteht eine durchgängige Pflicht auf dem Schulgelände und im Gebäude eine MNB zu tragen. Bei sehr vielen Interessenten wird ggf. die Zuweisung eines Zeitfensters erforderlich sein. Wir informieren Sie darüber rechtzeitig.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bis dahin! Bleiben sie gesund!

Herzliche Grüße

 

Sabine Matzel, Schulleiterin

 

21.08.2020

Bitte beachten:

 

Liebe Eltern,

um die Ankommsituation am Morgen zu entzerren – es knubbeln sich derzeit immer viele Kinder (und Eltern) vor der Kette und daneben – haben wir uns entschieden, dass sich alle Kinder bei Ankunft auf dem Schulhof an ihren Symbolen treffen, natürlich weiterhin möglichst pünktlich zu ihrem individuellen Startzeitpunkt und mit Mund- Nasen- Schutz. Die Lehrerinnen holen dann die Klassen zur vereinbarten Uhrzeit ab.

Nachfolgend eine Einladung des ABI Südpark:

 

Liebe Eltern,

wir möchten Ihrem/ Ihren Kind/ern gerne ermöglichen, den ABI Südpark für sich als Spiel- und Begegnungsort zu nutzen. Dies erfordert gewisse Regelungen um die aktuell geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen und Empfehlungen des Landes nicht außer Acht zu lassen.

 

Deshalb haben wir uns viele Gedanken dazu gemacht, wie wir, möglichst transparent den Kindern, die den ABI Südpark so sehr lieben, Zugang auf dem Gelände, ohne die Offenheit und Freiwilligkeit unseres Kindertreffs zu vernachlässigen, gewährleisten können.

 

Aus vorangegangen Kooperationen haben sich enge Kontakte zu einigen Grundschulen im näheren Umkreis des ABI Südparks entwickelt, so dass wir uns dazu entschieden haben, den Kindern dieser Grundschulen die Möglichkeit zu geben, den ABI Südpark eingeschränkt und im Klassenverband zu nutzen. Es handelt sich hierbei um keine Kooperation oder ein schulisches Angebot.

Wichtig ist, dass Ihr/e Kind/er beim Besuch des ABI Südparks einen formlosen Zettel dabei hat/haben, auf dem der vollständige Name, die Anschrift, das Geburtsdatum und eine aktuelle Handynummer steht. Das Angebot wird ausschließlich auf dem Außengelände des ABI Südparks stattfinden. Bitte denken sie daran, dass eine Mund und Nasen Bedeckung (Maske) mitgebracht werden muss. Diese muss während der Öffnungszeit getragen werden.

 

Wann ihr/e Kind/er die Möglichkeit hat in den ABI zu kommen, entnehmen sie folgender Tabelle oder lesen diese auf unserer Internetseite nach. https://www.stadt-muenster.de/abi

 

Wann

Wer

Zeit

Mo, 24.8.20

Kinder der 4. Klassen der Johannisschule

15 – 17.30 Uhr

Di, 25.8.20

Kinder der 3. Klassen der Johannisschule

15 – 17.30 Uhr

Mi, 26.8.20

Kinder der 2. Klassen der Johannisschule

15 – 17.30 Uhr

Do, 27.8.20

Kinder der 1. Klassen der Johannisschule

15 – 17.30 Uhr

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen,

liebe Erstklässler!

Wir freuen uns sehr, dass ihr da seid!

Fotos der beiden Einschulungsfeiern am 13.08.2020 gibt es hier zu sehen.

Aktueller Elternbrief für die Klassen 2-4 vom 10.08.2020 zum Download:

Download
Elternbrief vom 10.08.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.7 KB

Liebe Kinder und Eltern der Johannisschule!

 

In wenigen Tagen geht es wieder los.

Herzlich Willkommen zurück, liebe Klassen 2 - 4!

 Ein ganz besonderes Willkommen gilt unseren neuen Erstklässler*innen und deren Eltern! Wir alle freuen uns sehr auf euch und Sie! Ihnen ging bereits eine eMail der Klassenlehrerin mit Informationen zum genauen Ablauf des Einschulungstages zu.

 

Hier noch einmal die Zeiten des Einschulungstages:

 

Klasse 1a/ Frau Moser:

8.30 Uhr Gottesdienst in der Matthäuskirche

9.00 Uhr Einschulungsfeier auf dem Schulhof, anschließend erste "Schulstunde" ;-)

10.00 Uhr Unterrichtsschluss/ Abholung der Erstklässler*innen am Haupteingang

 

Klasse 1b/ Frau Irle:

9.45 Uhr Gottesdienst in der Matthäuskirche

10.15 Uhr Einschulungsfeier auf dem Schulhof, anschließend erste "Schulstunde" ;-)

11.15 Uhr Unterrichtsschluss/ Abholung der Erstklässler*innen am Haupteingang

 

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch zu den Bürozeiten bei Frau Büscher melden.

 

Am ersten Schultag erhalten die Kinder Informationen zu OGS und BIS mit nach Hause. Die OGS und BIS werden die regulären Betreuungszeiten anbieten.

 


Schuljahr 2019/20

Macht es gut, ihr lieben ehemaligen Viertklässler!

Hier sind einige Fotos der

Verabschiedung 2020 zu finden.


 

UPDATE Dienstag, 19.05.2020:

Liebe Eltern,

Unsere Schulsozialarbeiterinnen Anke Tebbens und Jana Kirchhoff sind auch in dieser Zeit für Eltern und Kinder Ansprechpartnerinnen. Da sie nach Möglichkeit im homeoffice arbeiten, sind sie bei Bedarf selbstverständlich in ihren Sprechzeiten telefonisch erreichbar. Ebenso kann per E-Mail Kontakt zu ihnen aufgenommen werden.

Kirchhoff@stadt-muenster.de Tel. 0176 149 500 82

a.tebbens@vse-nrw.de Tel. 0178 470 59 59

Johannisschule HELAU!

 

Ausgelassen ging es bei uns an Karneval zu.

Fotos...

 

 


Adventskonzert in der Seniorenresidenz Friedrichsburg 2019 

 

Fotos gibt es hier zu sehen.

 


Adventskonzert mit Plätzchenmarkt

Einige Eindrücke gibt es hier...


Sankt Martin in der Johannisschule

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der Mantelteilung? In diesem Jahr haben wir zum Fest des St-Martin selber Kleider geteilt: Für die Aktion "Meins wird Deins" vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" haben alle Kinder der Johannisschule ein gut erhaltenes Kleidungsstück mitgebracht.

Diese haben wir dann zum Kindermissionswerk nach Ettringen geschickt.
Dort wurden die Kleider in VINTY’S-Secondhand-Shops verkauft, und unsere Kleiderspenden wurden in Geldspenden umgewandelt. Der gesamte Verkaufserlös wird Kindern und Jugendlichen in Lima zur Verfügung gestellt. So haben wir nicht nur an den heiligen Martin gedacht, sondern haben alle mit einem einzigen Kleidungsstück etwas Gutes getan.

 

 


 

Bei bestem Wetter feierte die Johannisschule das

Sankt Martins-Fest.

Hier gibt es einige bildliche Eindrücke zu sehen.

 


Eindrucksvoll und wunderschön war unsere
Projektwoche
zum Thema Frieden

Hier geht es zur Bildergalerie...

 



Schuljahr 2018/19

siehe Archiv

 



 

 

 

 

 

Johannisschule- Shirts!

Unsere ultra-coolen Schul-Shirts sind da!

Haben wollen? Mehr...

 

 

 

 

 

(nun nicht mehr ganz so) neu: das Gästebuch!

Unser Gästebuch ist eingerichtet! Wir freuen uns auf nette Kommentare.

 110 Jahre Johannisschule!  Und das haben wir gefeiert!